DRK OV Malterdingen

Jugendrotkreuz

 

Mehr als 4000 Liter Blut

Von BZ-Redaktion

Sa, 15. Juni 2019

Mehr als 4000 Liter Blut (veröffentlicht am Sa, 15. Juni 2019 auf badische-zeitung.de)

 

Das DRK Malterdingen registriert in 51 Jahren 8401 Spender.

MALTERDINGEN (BZ). Am Weltblutspendetag feierte das DRK Malterdingen 51 Jahre Blutspende. Am 24. Oktober 1968 fand in Malterdingen der erste Blutspendetermin statt und Helga Zipse war von Anfang an dabei. Daher wurde sie geehrt. Angelika Pecik vom Blutspendedienst Baden-Württemberg Hessen stellte ein paar Zahlen vor: “In diesen 51 Jahren kamen insgesamt 8401 Spender zu den Terminen im Ort und es konnten über 4000 Liter Blut abgenommen werden. ” Dies, so Pecik, sei vor allem dem großen ehrenamtlichen Engagement vom DRK Malterdingen zu verdanken. Statistisch gesehen sei jeder dritte Deutsche einmal in seinem Leben auf ein Blutprodukt angewiesen. Daher werden auch künftig verlässliche Spender benötigt und Menschen, die neu zur Blutspende kommen.